SCHREIBEN

Einen Blog starten und bloggen, einige Tipps für den Anfang

by

„Meine inneren und äusseren Berater haben mir zum Bloggen geraten. Ich möchte deshalb einen Blog starten. Hast du mir ein paar Tipps für den Anfang?“ Super! Du willst einen Blog starten? Zwar bin ich selber noch auf der Suche nach meinem stimmigen Weg fürs Bloggen, doch teile ich gerne meine Erfahrungen mit dir.   Eigenes…

Vom Negativraum und der Wirkung nicht gesagter Worte

by

Eine Bemerkung vorneweg, Negativraum ist nicht psychologisch zu verstehen. Negativraum ist also nicht „schlecht“ und Positivraum ist nicht „gut“.   Wie du sicher schon weißt, bin ich ja hauptberuflich Erzählerin & Geschichtenspielerin. Doch gab es Jahre, in denen ich von der bildenden Kunst lebte. Ich pendle also mein Leben lang zwischen bildender und darstellender Kunst…

Schreiben für den Kompost – Jeden Morgen zweckfrei schreiben

by

Schreiben als Übung Seit über 20 Jahren nehme ich mir Morgens für gut 1 Stunde oder länger Zeit, zum Schreiben. Ich schreibe ohne Zweck, um meinen Geist frei zu machen für die gestalterischen Aufgaben des Tages. In Amerika nannte ich es immer: „Brushing the teeth of my soul.“ Wie beim morgendlichen Zähneputzen den faden Geschmack…

Mein Blog Ethnostories, seine Geschichte und Entwicklung

by

Wie der Wein im Fass, gärt mein Blog „Sie sind doch eine Erzählerin, Sie sollten statt einer statischen Webseite einen Blog haben. Bloggen ist Erzählen…“ „Aber ich bin doch Erzählerin auf der Bühne!…ich drücke mich über gesprochene und nicht geschriebene Sprache aus, ich beschäftige mich mit mündlicher Literatur…ein Blog braucht nur Zeit, die mir beim…

Bloggen und Erzählen – Warum ich als Erzählerin blogge

by

Auch wenn viele Bloggen als Storytelling bezeichnen, sehe ich das als Bühnenerzählerin anders. Ich verstehe unter Erzählen das mündliche Erzählen und nicht das schriftliche Erzählen. Deshalb würde ich nicht einfach sagen, dass Bloggen wie Erzählen ist. Bloggen hat trotzdem was mit Erzählen zu tun Für mich ist Bloggen eine gute Ergänzung zum mündlichen Erzählen. Vielleicht…

Morgenseiten schreiben: Täglich zweckfrei Schreiben als Übung

by

Täglich zweckfrei schreiben, was bringt mir das Morgenseiten schreiben? Hat es mich verändert? Wie ich in meinem Artikel Schreiben für den Kompost schon anklingt, regelmässiges Schreiben ist zum Dünger für meine künstlerische Arbeit geworden. Hier sind einige Auswirkungen, die ich beobachtete:   Warum ich täglich schreibe Anfangs, bis ich mich daran gewöhnt hatte täglich zu…